Paid4 News KW 49 – Refrallye bei Dondino, Clever wechseln mit Euroclix und vieles mehr

Willkommen zu den Paid4 News der Kalenderwoche 49. Diese Woche gibt es noch nachträglich die Info zu einer Refrallye bei Dondino, Euroclix bietet eine weitere Möglichkeit sein Guthaben zu erhöhen, eine kleine Info zum Thema Geld verdienen mit Adventskalendern und neue Auszahlungen.

Refrallye bei Dondino

Seit dem 01. Dezember läuft bei dem Paidmailer Dondino eine Refrallye bei der es insgesamt 400€ zu gewinnen gibt. Die Summe wird wie folgt auf 5 Plätze verteilt: 1. Platz 200€ / 2. Platz 100€ / 3. Platz 50€ / 4. Platz 30€ / 5. Platz 20€. Die Refrallye endet am 31.05.2015 und man sollte nicht vergessen das es ja noch 1€ für jedes Mitglied gibt.

 


 

 

Clever wechseln mit Euroclix

Unbenannt

Euroclix bietet seinen Mitgliedern bereits viele Möglichkeiten um Geld zu verdienen, sei es durch Paidmails, Bonusaktionen, Wetten  und einiges mehr. Nun gibt es die Möglichkeit auf Euroclix Strom und Gas zu vergleichen und einen Wechselbonus zu kassieren. Verdienen kann das Mitglied bei einem Wechsel 520 Clix was ca 5€ entspricht. Ich finde, dass dieser Bonus ziemlich gering ist und man sich dann doch etwas genauer überlegen sollte, wo man seinen Tarif wechselt, da es bereits höhere Prämien bei anderen Vergleichsanbietern gibt.


 

Geld verdienen mit dem Adventskalender

Während der Adventszeit rückt man näher mit der Familie zusammen und der Computer bleibt natürlich viel öfter aus als sonst. Damit man auch in dieser Zeit genug Aktivität bei den Paidmailern bekommt nutzen viele Betreiber die Möglichkeit ihren Mitgliedern einen Adventskalender anzubieten, um diese zu belohnen und die Aktivität weiterhin hoch zu halten. Im Primeraportal gibt es eine schöne Übersicht mit Adventskalendern und dort dürfte mit Sicherheit für jeden etwas dabei sein.


 

Auszahlungen von Clixsense und Meinungsstudie

Keine Woche vergeht ohne eine Auszahlung von Clixsense auch wenn es diese Woche am Montag nur ein Betrag von 7,39 Dollar war. Neben Clixsense habe ich die Woche noch einen Amazon Gutschein im Wert von 20€ erhalten der natürlich für Weihnachtsgeschenke verwendet wird.

 

 

Paid4 News KW 48

Willkommen zu den Paid4 News der Kalenderwoche 48. Diese Woche gibt es bei Dschungel-Mails immer noch nichts neues, Klamm schafft die 1 Millionen Euro Marke und es gab natürlich wieder neues aus der Buxszene.

War es das schon mit Dschungel-Mails?

Seit meinem Beitrag aus der letzte Woche, hat sich bei dem Paidmailer Dschungel-Mails nichts getan und die Entwicklung scheint dort auch eher immer weiter zurückzugehen. Der Shoutbox kann man entnehmen, dass es wohl verstärkt Probleme mit der Erreichbarkeit der Seite gibt und nichts dagegen getan wird. Verdienstmöglichkeiten gibt es bis auf die Surfbar auch keine mehr und der Admin meldet sich auch nicht mehr zu Wort. Mittlerweile kann man hier wohl klar sagen, dass eine Anmeldung definitiv nicht zu empfehlen ist.

Klamm knackt die 1 Millionen Euro Marke und startet eine Refrally

Klamm.de ist mit das älteste Portal, wo man Geld verdienen kann und schaffte es jetzt insgesamt 1.000.000€ an seine Mitglieder auszuzahlen! Zur Feier des Tages startet Klamm ab morgen eine Refrallye die bis zum 31.05.2015 laufen wird. Zur Belohnung gibt es 1000€ die prozentual auf die ersten 10 Teilnehmer verteilt werden. Zusätzlich gibt es für jeden Werber der mindestens 3 Refs wirbt einen Premium Account. Das reicht euch nicht? Es gibt nun statt 77 Cent 1€ pro Mitglied !

Wer sich bisher noch nicht angemeldet hat kann sich gerne über meinen Werbelink anmelden und mich weiterhin unterstützen. ” Anmeldung bei Klamm

Weitere Auszahlung von Clixsense und Neustart bei Neobux

Letzten Montag  konnte ich wieder 13,50 Dollar bei Clixsense auszahlen und muss wohl morgen die Hälfte davon akzeptieren, da ich dieses Wochenende privat zu sehr eingespannt war. Diese Woche hab ich bei Neobux einen Neuversuch gestartet und werde ab jetzt auch dazu berichten. Ich habe mir dort mittlerweile 20 Refs gemietet und wieder jetzt immer jede Woche ein Zehnerpaket mieten. Wer Tipps für mich hat bei Neobux kann sich dazu gerne in den Kommentaren äußern.

 

Paid4 News KW 47

Willkommen zu den Paid4 News der Kalenderwoche 47. Diese Woche eröffnete ein neuer Paidmailer seine Pforten, auf Clixsense gibt es eine weitere Auszahlung und eine neue Verdienstmöglichkeit und es gibt einen Zwischenbericht zum Paidmailer Dschungel-Mails.

Pausenmailer eröffnet seine Pforten

Vor einigen Tagen eröffnete Jörg Platschek den Paidmailer Pausenmailer und das hier mit Sicherheit seriös gehandelt wird sieht man an der bisherigen Geschichte des Admins. Er konnte sich bereits mit seinem Dienst Quick-Mails einen guten Namen machen und zahlte bisher über 3000€ aus. Neuerungen darf man bei seinem neuen Projekt Pausenmailer nicht erwarten. Auch hier wird das Eva Script verwendet und die Mitgliederfeatures sind die gleichen. Regelmässiger Paidmail-Versand, 5-stufiges Refsystem, Paidbanner und Paidlinks, Questionmails, Verdienst durch Bettellink, Loginvergütung, Auszahlung ab 5 Euro per Bank oder PayPal, Refback frei einstellbar, Refkauf und vieles mehr!

Zum Start bietet der Admin eine Refrally mit einer Ausschüttung von 97,50€ die wiefolgt verteilt sind:

1. Platz = 30,00 €
2. Platz = 20,00 €
3. Platz = 15,00 €
4. Platz = 10,00 €
5. Platz = 7,50 €
6. Platz = 5,00 €
7. Platz = 4,00 €
8. Platz = 3,00 €
9. Platz = 2,00 €
10. Platz = 1,00 €

Ich würde mich freuen wenn ihr euch über meinen Link anmeldet und damit meinen Blog weiterhin untersützt. ” Anmeldung bei Pausenmailer

Zwischenbericht zu Dschungel-Mails

Seit meiner Anmeldung bei Dschungel-Mails und dem Artikel in der Paid4 News KW 45 ist nun etwas Zeit vergangen und es gibt einen ersten Zwischenbericht. Ich konnte bisher bei 13 Paidmails einen Verdienst von 41 Cent erzielen, wo sich aber seit 3 Tagen nichts mehr geändert hat, da es keine Paidmails gab. Die versprochene Paidmailvergütung von bis zu 5 Cent konnte bisher gehalten werden.

Clixsense mit neuem Anbieter bei den Offers und Auszahlung

Wenn man sich bei Clixsense in seinen Account einloggt findet man mittlerweile den Anbieter Adscent der sich aber nicht weiter unterscheidet von den bisherigen. Auch hier gibt es Geld für die Teilnahme an Bonusaktionen, Umfragen, Videos und vieles mehr. Ich habe dort bisher bei nichts teilgenommen, da ich die Vergütung im Vergleich zu anderen etwas gering finde. In der KW46 gab es zwar etwas weniger Umfragen aber ich konnte trotzdem am letzten Montag 17,82 Dollar auszahlen.

 

Paid4 News KW 46

Willkommen zu den Paid4 News der Kalenderwoche 46. Diese Woche war leider eine ziemliche Flaute im Paid4-Bereich und ich habe gerade so noch 3 Themen zusammengekratzt. Diesmal geht es um Probleme bei Crowdflower, eine weitere Auszahlung von Clixsense und eine mehr oder weniger Warnung vor der App Rublys.

Crowdflower mit Problemen beim Level

Viele Buxseiten beziehen sogenannte Minijobs vom Anbieter Crowdflower und das ganze wird auch sehr gut angenommen. Die bekanntesten Tasks sind die sogenannten Casino Tasks wo man insgesamt bis zu 50 Cent verdienen kann. In der letzten Woche fand ich im Forum von Clixsense vermehrt Beschwerden das bestimmte User im Level auf 0 gesenkt wurden und somit keine Tasks mehr zur Verfügung haben. Leider hat es mich am Wochenende nun auch erwischt und Abhilfe gibt es seitens Crowdflower hier wohl nicht. In einem Supportticket wurde ich nur drauf hingewiesen, das ich mir mein Level wohl wieder erarbeiten muss, was ich irgendwo seitens des Anbieters schade finde.

Rublys Werbung im TV, Vorsicht?

Ich schaue im TV eigentlich eher selten Werbung und habe gestern durch Zufall einen TV Spot zur Handyapp Rublys gesehen. Hier wird, damit geworben das man täglich Lose rubbeln kann und Gutscheine oder Sofortgewinne bekommt. Die App habe ich im Anschluss natürlich sofort getestet und war eher enttäuscht. Die Server des Anbieters sind massiv überfordert und das Konzept spült mehr dem Betreiber Geld in die Kassen und der User bekommt mehr oder weniger nichts. Bei 4 Versuchen mit den Losen habe ich 4 mal gewonnen und immer Rabatte. Anschließend habe ich mal einige Gutscheinportale abgesucht und musste feststellen das Rublys diese dort auch bezieht. Wenn man seine “Nüsse” aufgebraucht hat, kann man sich neue verdienen durch das downloaden von Apps und anderen Bonusaktionen. An dieser Stelle verdient der Betreiber natürlich an jeder Anmeldung mit und hat somit keine Ausgaben. Ob jemand Sofort-gewinne bekommen hat kann ich nicht sagen und ich sehe es eher so das man nichts gewinnt.

Weitere Auszahlung von Clixsense

In der letzten Woche gab es eine erneute Auszahlung von Clixsense über 13,79 Dollar und mittlerweile pendelt es sich bei mir zwischen 10 und 15 Dollar pro Woche ein. Ich kann nur betonen das ich dort keine Refs habe und man den größten Verdienst mit den Umfragen erzielt.

 

Paid4-News KW 45

Willkommen zu den Paid4-News der Kalenderwoche 45. Diese Woche geht es um einen Start eines Paidmailers, das Ende eines Paidmailers und weitere Auszahlungen die es in dieser Woche gab.

Dschungel-Mails.de geht an den Start

In den letzten Tagen gab es viel Werbung für einen Paidmailer der mir bisher noch nicht bekannt war. Dschungel-Mails bietet seinen Mitgliedern 2-5 Cent pro Paidmail was in der heutigen Zeit im Paid4 eigentlich nicht finanzierbar ist. Ausgezahlt wird ab 5 Cent in Klammlosen was ich aber auch erst durch Recherchen erfahren konnte da in den AGBs nichts dazu steht und auf der Hauptseite auch nicht. Ich als Blogger war natürlich neugierig und habe mich angemeldet um zu gucken, ob man sich auch an die Versprechen hält und bisher hatte ich wirklich nur 4 Cent Mails und heute eine 3 Cent Mail. Ausgezahlt wurde bisher laut Mediadaten alles und ich werde warten bis ich die 5€ erreicht habe für eine Auszahlung per Überweisung,  da die Auszahlung über Klammlose bisher immer sofort erfolgte nach Meldungen in der Shoutbox. Der Betreiber heißt Julian Theel und führt bereits Projekte wie Layer-Ads.net, Flatad.de, Bezahlter-Counter.de, Adnate.net, und Klamm-Bettel. Es bleibt abzuwarten wie sich der Paidmailer entwickelt da man leider bei Google auch negatives findet zum Betreiber und er beim Start auch bereits falsche AGB´s hatte, die aber mittlerweile abgeändert wurden.

Kiramerle 2010 wird geschlossen oder verkauft

Nach dem es einige Zeit ruhig war um den Paidmailer Kiramerle 2010 und seit Oktober auch kein Paidmailbetrieb stattfand wegen einer Bandschreiben OP bei der Betreiberin Manuela Keller meldete sich diese kürzlich mit einem eher unschönen Newsletter für die Mitglieder zurück.

Hallo liebe User,

erst mal bin ich wieder da. Wurde nun doch an der Bandscheibe operiert da nichts mehr ging.Hatte jetzt lange Zeit zum überlegen und bin zu den Schluss gekommen mich ganz aus dem Paid4 zurück zu ziehen.Ich werde kiramerle2010 schließen oder es findet sich auch so ein Käufer wie bei marki und ost-west, wo es voran geht. Sponsoren die regelmässig buchen und einzahlen sind vorhanden. Auszahlungen müssen leider noch etwas warten. Es kam ja jetzt nichts mehr rein und privat kann ich im Moment nichts zahlen. Sollte sich bis 1.12. kein Käufer finden werde ich die Auszahlungsgrenze auf 0 stellen und nach und nach auch wenn es ein Jahr dauert alle User auszahlen. Geht nicht anderst. Aber jeder weiss das er sein Geld bekommt. Ich gebe den Sponsoren bis dahin noch die Zeit ihr Guthaben abzubauen. Diese werde ich noch verschicken. Ich habe mir die Entscheidung nicht leicht gemacht aber das Paid4 ist tod. Es gibt kaum noch ein Netzwerk was pünktlich auszahlt oder gute Mails drin hat zum verschicken. Ich melde mich sobald es was neues gibt. Möchte mich jetzt schon für eure Treue und Ausdauer bedanken. kiramerle2010 hat bzw hatte die besten User die es gibt oder gab.

LG Manuela

Der Paidmailer konnte bisher fast 15.000€ auszahlen und wurde bisher solide geführt bis auf einige kleine Probleme, die aber meist geklärt wurden. Ich persönlich finde die Aussage das die Auszahlungen bis zu einem Jahr dauern können eher nicht so schön, da man sich ja auch an gewisse Fristen halten muss. Ob Sie ihr Wort hält, wird man in Zukunft sehen und für die Mitglieder natürlich hoffen.

Auszahlungen von Clixsense und Entscheiderclub

Wie ich in der letzten Woche bereits berichtet habe, läuft es bei Clixsense sehr gut im Moment und ich konnte am Montag erneut einen Betrag von 17,72 Dollar auszahlen und hatte ihn am selben Tag auf dem Konto. Weitere Auszahlung gab es von den Umfragepaneln Entscheiderclub über 10,90€, Trendfrage.de über 5€ (Amazon Gutschein) und Meinungsstudie über 20€ (Amazon Gutschein).