Lohnt sich der Kauf von Likes und Followern immer noch?

Gestern gab es einen interessanten Artikel auf PC-Welt zum Thema Wie man mit Fake-Followern Geld macht, in dem ein Insider auspackt und seine Geschäftspraktiken erklärt. Es handelt sich dort um Clegg (Fantasiename) der mit dem Verkauf von Followern und Likes ca 1.500 € pro Monat verdient und das, obwohl der Markt schon stark überfüllt ist.

Geschäftsmodell: Günstig einkaufen, teuer verkaufen?

Zu Beginn seiner “Karriere” wurde er auf das Projekt  Fiverr aufmerksam, dort wird alles für $ 5 angeboten. Unter anderem konnte man auch Follower, in verschiedenen Paketen, kaufen. 5000 Follower gab es z.B. für $ 5. Er verkaufte diese einfach auf Ebay für das Doppelte weiter. Der Verdienst konnte sich natürlich durchaus sehen lassen, jedoch war der Markt recht schnell überfüllt und das Geschäft auf Ebay war auch schon wieder vorbei. 

Nach dem das Ganze nicht mehr so lief, hat er einfach mehrere Seiten zum Verkauf von Likes und Followern an den Start gebracht und mit intensiver Suchmaschinenoptimierung oben platziert.

Ein Rückblick aus dem Jahr 2013?

Dieser Artikel war ursprünglich von Jan aus dem Jahr 2013 und sah das Kaufen von Likes und Followern wie folgt: “Ich spreche jetzt mal aus meiner Sicht und gebe den bezahlten Social Media Aktionen noch maximal 1-2 Jahre. Es sind in den letzten Monaten einige Anbieter aufgetaucht und genauso schnell wieder abgetaucht. Google selber erkennt z.B. Fake Follower und es gibt auch immer weniger die Likes und Co. buchen.”

Jan sagte weiter: “Was habe ich von 1000 Followern oder Likes wenn davon höchstens 10% meine Beiträge auch aktiv verfolgen. Natürlich gibt man es ungern zu, aber ich habe natürlich auch Pakete gekauft um das ganze mal zu beobachten und in der Hoffnung genug Leser zu haben. Fakt ist aber das ich bei ca 300 Likes 35 Leser habe und somit einiges an Geld in den Sand gesetzt habe.”

Die aktuelle Bedeutung von Likes und Followern

Heutzutage gibt es immer noch sehr erfolgreiche PAID4 Anbieter auf dem Markt. Es macht also durchaus noch Sinn, Likes und Follower zu kaufen. Du solltest das aber mit Deinem Gewissen ausmachen, ob es die richtige Social Media Strategie für Dich ist. Der Nachteil ist natürlich, dass gekaufte Likes und Follower keinen Traffic auf Deinen Seiten verursachen, daher ist ein organisches Wachstum natürlich immer die bessere Lösung. Außerdem solltest Du darauf achten, wo die Likes und Follower herkommen. Sehr beliebt sind mittlerweile Likes und Follower aus Indien oder Brasilien. Diese bringen Dir natürlich überhaupt nichts, es sei denn Deine Zielgruppe ist dort beheimatet.

Online Geld verdienen mit Social Media Kanäle

Was mir aufgefallen ist, dass Du beispielsweise Google Rankings mit Facebook Bewertungen erhälst. Daher macht es Sinn, wenn Deine Zielgruppe auch positive Bewertungen auf Deiner Facebook Seite hinterlassen. Ein weiterer Vorteil einer hoher Anzahl von Likes auf Facebook ist, dass Du Deine Seite dann auch für verschiedene PAID4 Anbieter nutzen kannst.

Mein TIPP zum kauf von Likes und Followern:

Achte also darauf, woher die Likes und Follower kommen. Überlege Dir, ob es für Dich die richtige Social Media Strategie ist. Erwarte aber keine Aktionen von diesen Likes oder Followern. Es sollte maximal eine Zusatzmöglichleit zum organischen Aufbau Deiner Seiten sein.

Die besten Paid4 Anbieter für Social Media

Mein persönlicher Favorit ist FanSlave. Dort hast Du auch die Möglichkeit selber Online Geld zu verdienen. So kommst im Monat zwischen 15 € und 20 €, wenn Du Seiten auf Facebook likst, Intagrammern folgst, Traffic durch Anklicken auf Websites generierst, Dir Videos auf Youtube anschaust und Profilen auf twiiter folgst. Außerdem bietet FanSlave auch ein attraktives Referral Program. Deine Einnahmen kansnt Du aber auch direkt in Deine eigenen Facebook, Instagram, Twitter Profile investieren.

Über den Autor: %s

Andy

Herzlich Willkommen auf PAID4-World. Ich bin PAID4-Anbieter Tester aus Leidenschaft und möchte meine Erfahrungen mit Dir teilen. Es ist wirklich sehr einfach im Internet Online Geld zu verdienen. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Lesen. Fühle Dich frei zu kommentieren oder Deine eigenen Testberichte einzureichen.

1 kommentieren
Click here to add a comment