Superpay.me – Testbericht

Viele der Leser dürften Get-Paid bereits kennen und lieben gelernt haben, die Leser, die den Dienst noch nicht kennen, können sich hier gerne noch mal informieren. Wie ihr wisst, bin ich immer wieder auf der Suche nach neuen Seiten, die sehr gut zahlen, auszahlen und man nicht viel Zeit investieren muss.

Vor Kurzem bin ich auf den Dienst Superpay.me gestoßen und habe bereits 2 Auszahlungen erhalten.
Ihr könnt hier Geld verdienen mit dem betrachten von Videos, dem klicken von Bannern, Teilnahme an Umfragen, Teilnahme an Bonusaktionen, verschiedene Rallyes und vieles mehr.

Am schnellsten verdient ihr euer Geld mit dem betrachten von Videos. Hier könnt ihr je nach Menge der Videos bis zu 20 Cent verdienen. Die Bannerklicks werden nicht sehr hoch vergütet und es sind auch relativ wenig vorhanden. Pro Tag gibt es ca 10 Banner die mit 0,1 Cent vergütet werden und ihr bekommt ungefähr 1 Cent am Tag. Wenn das beides zusammenrechnet, kommen wir bereits auf 21 Cent am Tag, was bei den meisten Paidmailern ein Monatsverdienst ist. Neben diesen beiden Verdienstmöglichkeiten gibt es noch die Umfragen und mit diesen könnt ihr den meisten Verdienst erzielen. Die Umfragen werden ab 50 Cent vergütet und je nach dem Für welche ihr euch qualifiziert kann man schon mal über 1 Dollar nur an den Umfragen verdienen. Hier ist aber auch eine menge Glück und Erfahrung gefragt um sich oft zu qualifizieren. Bei den Bonusaktionen verdient ihr euer Geld mit der Teilnahme an Gewinnspielen, spielen von Browsergames und anderen Dingen. Als besonderer Anreiz zur Teilnahme an den Bonusaktionen bieten die Rallyes. Es gibt eine Tagesrallye bei der 5 Dollar unter den Ersten 3 verteilt wird, eine Wochenrallye bei der 30 Dollar unter den Ersten 10 verteilt werden, eine Monatsrallye, bei der es 100 Dollar unter den Ersten 20 zu gewinnen gibt und eine Jahresrallye mit einem Gewinn von 1000 Dollar!

Wenn ihr eure Aktionen beendet habt, müsst ihr noch gucken ob ihr Points oder Dollar verdient habt. Die Points lassen sich direkt in Dollar umwandeln oder in Gutscheine und andere Dinge. Seit Kurzem gibt es noch einen Gold Account mit dem ihr 15 % mehr verdient als die Standardmitglieder, 10% mehr an euren geworbenen Mitgliedern und ihr habt euer Geld nach eurer Auszahlung direkt auf dem Konto. Die Kosten für den Gold Account belaufen sich auf 9,99 Dollar im Jahr, was sehr günstig ist!

Auszahlen könnt ihr euer angesammeltes Guthaben ab 1 Dollar auf Paypal und Liberty Reserve. Ich würde mich freuen, wenn ihr euch über meinen Teilnahmelink anmeldet.

Ein Gedanke zu „Superpay.me – Testbericht

  1. Pingback: Online Geld verdienen mit superpay.me | Xurzon – Geld verdienen im Internet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg