Kategorie-Archiv: Seitenvorstellung

Musterdepot – CFD Anbieter und CFD Vergleich

capital-81820_640In den letzten Jahren hat der Handel mit CFD Produkten an Popularität gewonnen. Längst handelt es sich um kein Geldgeschäft, das Finanzexperten und gutsituierten Personen vorbehalten ist. Jeder, der das Startkapital für das Handelsdepot einzahlen kann und die Mindestumsätze erfüllt, kann beim erfolgsorientierten Handel mit Weiterlesen

Mit automatisierten Arbeitsvorgängen Geld sparen und Geld verdienen Comindware

Mit automatisierten Arbeitsvorgängen Geld sparen und Geld verdienen

 

Wer viel arbeitet, der verdient viel Geld. Diese Weisheit ist wohl mittlerweile ein wenig altbacken. Denn es gibt immer mehr Lösungen, mit denen sich die Arbeitswelt teilweise automatisieren lässt und so Zeit sparen lässt. Das Stichwort hier ist workflow automation. Denn der Manager an sich definiert sich über zwei Aufgaben: solche, die einen finanziellen Wert aufbringen und dann alles andere. Und wenn Sie solche, die zwar wichtig sind, aber keinen finanziellen Nutzen bringen, automatisieren können, dann bleibt mehr Zeit für die Gewinnmaximierung.

Außerdem hilft es sehr, Vorgänge zu optimieren, denn dadurch verkürzt sich die Zeit für Projekte um ein Vielfaches. Aufgaben werden nach Priorität generiert und besonders die interne Kommunikation erfährt eine deutliche Aufwertung. Denn wenn alle immer wissen, wo welche Informationen zugänglich und wichtig sind, dann wird weniger Zeit verschwendet auf der Suche danach.

Zudem fallen dann die Meetings weg, die oftmals eine reine Zeitverschwendung sind. Die Vorteile, die sich Ihnen durch ein workflow management system bieten sind sehr vielfältig. Sie können nun endlich ganzheitlich alle Abteilungen und Bereiche im Unternehmen unter einen Schirm bringen, wodurch die Fehleranalyse viel effektiver arbeiten kann. Und weniger Fehler heißt wiederum mehr positive Erfolge.

Die 5 W’s (Wer, wann, was, warum und wie) der Arbeitswelt sind Kennzahlen, die nun dynamischer angegangen werden können. Und was eine zusätzliche Motivation sein sollte, um ein solches System für Ihr Unternehmen zu nutzen sind die hohen Kapitalrenditen. Denn die Investition lässt sich leicht mit bestehenden Konzepten, wie dem Microsoft Outlook und anderen IT-Lösungen, kombinieren, wodurch eine lange Eingewöhnungszeit schlicht wegfällt. Und schon haben Sie neue Möglichkeiten, Geld zu verdienen.

Bild-Copyright:Comindware.com/de/

Geld sparen mit der besten Personalverwaltung

Geld sparen mit der besten Personalverwaltung

Heute ächzt jedes Unternehmen unter der Finanzkrise und viel zu oft scheint die einzige Lösung darauf zu sein, beim Personal zu sparen – aber das ist der absolut falsche Weg. Eine nachhaltigere und ethisch-vertretbarere Alternative ist es, das vorhandene Personal so effektiv wie möglich einzusetzen, zum Beispiel mit einer Personalverwaltung Software. Mit dieser können Sie ab jetzt sehr viel einfacher all die Aspekte der Belegschaft verwalten, sparen zusätzlich selber Geld und kommen nicht in die missliche Lage, Kündigungen vorzunehmen.

Dabei lassen sich zudem alle normalen Routine-Aufgaben leicht automatisieren, sodass Sie auch noch mehr Zeit bekommen, um sich um das Kerngeschäft zu kümmern und die Gewinnmaximierung voranzutreiben. Es ist nämlich erst dann wirklich effizient, wenn Sie die Dinge auch richtig machen.

Unternehmen wie Comindware haben es verstanden, dass eine integrative Personalverwaltungssoftware allen Abteilungen im Unternehmen dienen muss, um wirklich von hohem Nutzen zu sein. Hervorzuheben bei einer vernünftigen Personalverwaltungssoftware ist zudem die Tatsache, dass man hiermit ein Projekt von vorn bis hinten komplett unter Kontrolle haben kann.

Sämtliche Ressourcen können eingesehen und so verarbeitet werden, dass keine Redundanzen entstehen, die Kommunikation wird flacher und dadurch effektiver und die Mitarbeiter fühlen sich wieder mehr wertgeschätzt. Und gleichzeitig machen Sie sich bereit für die nächste Generation an Unternehmens-Führung, denn wer in der heutigen Welt mit all ihren Innovationen und dynamischen Veränderungen nicht Schritt halten kann oder will, der wird auf Dauer viel mehr abgeben müssen als nur die Kollegen. Daher erscheint es unumgänglich, in dieses zukunftsorientierte Produkt zu investieren, um am Ende leicht mit mehr Geld dazustehen als vorher.

Seefahrer benötigen umfassenden Versicherungsschutz

Es ist für viele Menschen ein großer Traum, eines Tages mit einer Jacht über die Weltmeere zu schippern. Dabei muss es gar nicht die eigene Jacht sein, um zumindest vorübergehend einmal das Gefühl von Luxus und Freiheit genießen zu können. Doch weil es auch mit einer geliehenen Jacht zu Komplikationen kommen kann, ist ein umfassender Versicherungsschutz immer unerlässlich, wenn man in See sticht.

Bevor man traumhafte Küsten und Buchten umfahren und bei strahlendem Sonnenschein auf offenem Meer entspannen kann, sind folglich einige Vorkehrungen zu treffen, mit denen sich unliebsame Überraschungen zwar nicht vermeiden, aber zumindest die Folgen abfedern lassen.

Die Skipper Haftpflichtversicherung ist für jeden zu empfehlen, der in eigener Verantwortung mit einer Jacht aufbrechen will. Weil eine klassische Haftpflicht-Versicherung, über die generell jeder Mensch verfügen sollte, in aller Regel nicht für Schäden an einer fremden bzw. geliehenen Jacht aufkommt, ist ein genauerer Blick auf eine erweiterte Skipper-Haftpflichtversicherung unbedingt angeraten. Denn mit dieser sind beispielsweise die Einnahmeausfälle des eigentlichen Eigentürmers einer Charterjacht abgedeckt, sollte an dieser ein Großschaden entstehen. Enthalten sind darüber hinaus auch die Haftpflichtansprüche der Crew untereinander sowie mögliche Sicherheitsleistungen bei Beschlagnahme, die allesamt schon allein für sich einen Skipper in den finanziellen Ruin stürzen könnten.

Damit man sich während des Urlaubs auf der Jacht, der oft gleichbedeutend mit der Erfüllung eines Traums ist, keine Sorgen um die eigene Existenz machen muss, selbst wenn etwas schief geht, sollte man nicht auf den Abschluss einer entsprechenden Police verzichten. Im ersten Moment erhöhen sich die Kosten für den Urlaub dadurch zwar, doch ein ruhiges Gewissen und die Sicherheit, dass zumindest in finanzieller Hinsicht nichts passieren kann, sollte einem den einen oder anderen Euro zusätzlich wert sein.

Bei einer gecharterten Jacht ist ferner auch eine Charterkautionsversicherung zu empfehlen, die dann greift, wenn der Eigentürmer aufgrund von kleineren oder größeren Schäden die vor Antritt eines Meertrips hinterlegte Kaution ganz oder teilweise einbehält.

Geld verdienen mit der eigenen Wohnung und Nachmieter

Die Deutschen sind ein höchst umzugsfreundliches Volk, jedes Jahr ziehen 8 Millionen Deutsche in eine andere Wohnung um. In der Regel findet der Umzug in der gleichen Stadt oder näheren Umgebung statt.

Eine Sache möchte man hierbei am liebsten vermeiden: Die doppelte Miete zahlen. Leider lässt es sich der Umzugszeitpunkt nicht immer perfekt mit dem Einzug in die neue Wohnung planen und in Einklang bringen. Die Lösung: Nachmieter gesucht. Und zwar schnell!

Man kann sich hierbei selbst auf die Suche machen und in Zeitungen und Internetportalen die Wohnung inserieren. Ist man arbeitstätig, heißt es auch abends Mails zu beantworten, tagsüber telefonisch erreichbar sein. Vor allem bei einer interessanten Wohnung melden sich am Anfang viele Interessenten, übrig bleiben davon zum Besichtigungstermin nur wenige, die dann auch wirklich erscheinen. Noch weniger reichen tatsächlich ihre Bewerbung mit einer vollständigen Mappe (Selbstauskunft, Schufa, die letzten 3 Lohnnachweise, Mietschuldenfreiheit) ein.

Am Ende bleiben nur einige übrig und werden von der Hausverwaltung eventuell akzeptiert oder auch nicht, denn in Deutschland ist der Hauseigentümer bzw. Verwaltung im Regelfall nicht verpflichtet einen Nachmieter zu akzeptieren. Die eingereichten Dokumente binden den eventuellen Nachmieter leider nicht, er kann noch immer abspringen und die ganze Prozedur muss wiederholt werden.

Man kann das Ganze auch eleganter lösen, Geld sparen und noch Geld mit der eigenen Wohnung verdienen. Anbieter wie Nachmieter Berlin 24 bieten einen kostenlosen Service, bei dem sie einen geeigneten Nachmieter finden und zusätzlich noch den alten Mieter mit einer Provision bezahlen. Je teurerer und gefragter die Wohnung ist, umso mehr Geld bekommt man von der Maklerprovision, die jedoch stets fair bleibt für den neuen Mieter.

Bildquellenangabe: birgitH  / pixelio.de